Über uns

Ein Ort, um sich zu entfalten

Nr (14).jpg

Philosophie

In der Spielgruppe treffen sich Kinder im Alter von

2,5 Jahren bis zum Kindergarteneintritt ein- oder mehrmals wöchentlich zum freien Spiel, Erfahrungen sammeln, Geschichten hören, Kontakte knüpfen, Gestalten, Entdecken, Experimentieren, die Natur erleben und vieles mehr. Die Spielgruppe ist eine konstante fortlaufende Gruppe, die auch anderssprachige sowie körperlich und/oder geistig beeinträchtigte Kinder integriert.

Im Mittelpunkt jeder Spielgruppe steht das Kind mit all seinen Bedürfnissen, Anliegen, unterschiedlichen Talenten und Interessen. Ausgebildete Spielgruppenleitende begleiten die Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und schaffen so eine Brücke zum Kindergarten.

Unsere Geschichte

Gegründet wurde die Raumspielgruppe in Eschen im Jahr 1989.


Anfangs noch im Dachgeschoss eines Vereinshauses einquartiert, wechselten wir im Laufe der Jahre noch einige Male den Standort. Vom ehemaligen Kindergartenraum in den Kindergarten Schönbühl und auch ein Mehrzweckgebäude durften wir unser Zuhause nennen.

2003 wurde die Waldspielgruppe gegründet, die bis heute an ihrem jetzigen Standort zu finden ist.

Im Jahr 2008 entschlossen wir uns, den Spielgruppenverein Eschen zu gründen.

Als 2009 das Haus St. Martin eröffnet wurde, wurden wir in dieses Konzept integriert und haben dort unser neues Zuhause gefunden. Generationen konnten sich begegnen, sich kennenlernen und sich gegenseitig bereichern.

Im September 2020 bezogen wir unsere aktuellen Räumlichkeiten, die ehemalige KiTa, die uns viel Platz und Raum bietet.

Waldspielgruppe_1